splash
 

Beschlussfassungen des Bezirks Pankow

Zentral ist die Verbind­lich­keit der Spiel­leit­pla­nung sicher­zu­stellen, in dem das Verfah­ren selbst wie auch der entwi­ckelte Spiel­leit­plan vom der Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung beschlos­sen wird. Mit dem Bezirks­amts­be­schluss VI-648/2008 (vom 02.12.2008) sowie dem Beschluss in der Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Pankow VI-0611 (vom 10.12.2008) hat sich der Bezirk Pankow hier­für die Weichen gestellt.

BVV Pankow Beschluss VI-1083 vom 07.07.2010
„Die BVV begrüßt den vorge­leg­ten Schluss­be­richt zur Spiel­leit­pla­nung für die Region
Weißen­see und ersucht das Bezirks­amt:
1. die im Spiel­leit­plan vorge­schla­ge­nen Maßnah­men in bestehende Pläne bzw.bereits laufende Maßnah­men verbind­lich zu übernehmen und zukünftig in die Planungs­ak­ti­vi­tä­ten einzu­be­zie­hen…“

voll­stän­di­gen Beschluss lesen
PDF, 2 Seiten, 0,1 MB

BVV Pankow Beschluss VI-0611 vom 10.12.2008
„Das Bezirks­amt wird ersucht, das vom Insti­tut für Regio­nal- und Stadt­pla­nung der TU Berlin dem Bezirk Pankow unter­brei­tete Projekt­an­ge­bot der beispiel­haf­ten Durch­füh­rung einer Spiel­leit­pla­nung in Pankow anzu­neh­men und in allen Fach­ver­wal­tun­gen dafür zu sorgen, dass dem Projekt aktive Unter­stüt­zung gewährt wird. - Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Pankow von Berlin: ohne Ände­run­gen in der BVV beschlos­sen.“

voll­stän­di­gen Beschluss lesen
PDF, 2 Seiten, 0,3 MB

Bezirks­amts­be­schluss VI-648/2008 vom 02.12.2008
„Das Bezirks­amt beschließt: Das Bezirks­amt wird an einem Modell­pro­jekt mit der TU Berlin teil­neh­men. Die Ergeb­nisse sollen für die weitere Quali­fi­zie­rung zu einem kinder- und fami­li­en­freund­li­chen Bezirk genutzt werden und einen Beitrag zur Loka­len Agenda 21 leis­ten. Der Prozess und die Reali­sie­rung werden durch das Bezirks­amt mit allen Kräf­ten unter­stützt.“

voll­stän­di­gen Beschluss lesen
PDF, 4 Seiten, 1,2 MB

Verwandte Themen
Kommentieren